NSU Dame

In diesem Forum könnt ihr euer Rad öffentlich vorstellen. Was macht das Rad für euch besonders, was habt ihr damit erlebt? Zeigt uns die schönsten Bilder eurer Räder. Gäste dürfen in diesem Forum lesen.

Moderator: yan.kun0567

Antworten
Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

NSU Dame

Beitrag von Ponton » Sa 21. Sep 2019, 23:42

Mit Verlaub stell' ich m.NSU-Dame hier vor.
Vor ein paar Jahren gekauft.Genaues Baujahr,-keine Ahnung.Hatte jedenfalls Spiel am Hinterrad und Tretlager.
Schnell in Griff bekommen.
Dateianhänge
DSC02285.JPG

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » Sa 21. Sep 2019, 23:46

Danach die bestialischen Lenkergriffe getauscht.(Bilder)
Dateianhänge
DSC02443.JPG
DSC02445.JPG

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » Sa 21. Sep 2019, 23:52

Verzeihen möge man mir,das ich die vergammelten Speichen am Vorderrad mit Kfz-Felgensilber behandelt hab'.
(S.Bild)
Dateianhänge
DSC02412.JPG

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » Sa 21. Sep 2019, 23:56

Und hier der letzte Fahrzustand der NSU-Dame.Rocknetz und Sattel m.E. Problemphase.
Was meint Ihr?

Gruß,Holgi
Dateianhänge
DSC02666.JPG
DSC02658.JPG
DSC02663.JPG
DSC02665.JPG
Zuletzt geändert von Ponton am Mi 25. Sep 2019, 18:52, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
King of the Road
Beiträge: 7162
Registriert: So 9. Dez 2012, 11:34
Reputation: 38
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: NSU Dame

Beitrag von IPimpYourFahrrad » So 22. Sep 2019, 00:00

Das könnte schon eines der NSU Räder sein die schon bei HWE gefertigt wurden. Kannst du mal eine Nahaufnahme von dem Bild am Sitzrohr machen?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Biete Hebie Schlüssel für Bremsanker- oder Speichenschloss

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » So 22. Sep 2019, 00:05

Reich ich nach,Dave.
Geht nicht sofort.Interessiert mich natürlich auch.

Benutzeravatar
nsu1967
Bicyclist
Beiträge: 487
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:39
Reputation: 2
Wohnort: Der "echte" Norden

Re: NSU Dame

Beitrag von nsu1967 » Fr 27. Sep 2019, 17:49

.....wenn der Schutzblechreiter aus Kunststoff ist, ist´s ein HWE-NSU........ :wink:
Steuerkopfschild spricht auch dafür.

Beste Grüsse
Frank

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » So 29. Sep 2019, 00:15

Hallo Dave.Wieder versäumt Bild zu machen.
Zu Frank:Schutzblechreiter ist aus Plastik.
Demnach ist es wohl kein echtes NSU.Also nach 1963 gebaut.Selbst dann werde ich dieses Rad nicht weggeben.
Muß nochmal Nabe/Sattelrohr Foto etc. machen.War der Meinung,das es ca.1961 ist.

Benutzeravatar
Bejak
Fahrradverseuchter
Beiträge: 567
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 15:13
Reputation: 7
Wohnort: Rhein-Main

Re: NSU Dame

Beitrag von Bejak » So 29. Sep 2019, 22:23

Das Rad hat doch sicher eine Rahmennummer und eine Prägung auf der Hinterrad-Nabe? (Das sind so die Standard-Sachen die man so abcheckt)

Schade übrigens um den Sattel.
Grüße,

Stefan

Benutzeravatar
nsu1967
Bicyclist
Beiträge: 487
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:39
Reputation: 2
Wohnort: Der "echte" Norden

Re: NSU Dame

Beitrag von nsu1967 » Mo 30. Sep 2019, 08:50

Selbst dann werde ich dieses Rad nicht weggeben
....warum auch sollte man es deswegen weggeben? Das Rad ist doch schick.
Zu Deiner Frage, Sattel passt nicht, Rockschutznetz ist ok, Lampe passt nicht,
die verchromte, die auf dem ersten Bild zu sehen ist, passt zum Baujahr.

Beste Grüße
Frank
Zuletzt geändert von nsu1967 am Di 1. Okt 2019, 07:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » Mo 30. Sep 2019, 20:17

Erstmal Danke für Eure Antworten.
Die Nummer am Sattelrohr konnte ich ablichten.Die Nabe wegen Rocknetz nicht.Auf dieser ist folgendes eingeprägt:"F + S Schweinfurt H D.P."
Heißt m.E. Fichtel und Sachs Schweinfurt Deutsches Patent.Das "H" weist dann wohl auf ein "unechtes NSU" hin?
Kann man aus m.Angaben das genaue Baujahr herausfinden?
Antwort wäre nett.
Dateianhänge
DSC02677.JPG

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
King of the Road
Beiträge: 7162
Registriert: So 9. Dez 2012, 11:34
Reputation: 38
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: NSU Dame

Beitrag von IPimpYourFahrrad » Mo 30. Sep 2019, 21:13

H ist 65 gewesen, also sollte das Rad aus 65 oder 66 sein.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Biete Hebie Schlüssel für Bremsanker- oder Speichenschloss

Benutzeravatar
Ponton
Stützradler
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:19
Reputation: 2

Re: NSU Dame

Beitrag von Ponton » Di 1. Okt 2019, 19:02

Danke.

Dann wurde es wohl in Einbeck und nicht Neckarsulm gebaut...

Klaus Arth
Stützradler
Beiträge: 8
Registriert: Di 7. Mai 2019, 15:29
Reputation: 1

Re: NSU Dame

Beitrag von Klaus Arth » Mi 2. Okt 2019, 12:34

Ja,

ab 6.Mai 1963 übernahm Heidemann die kompletten Fahrrad-Fertigungseinrichtungen und -Lagerbestände von NSU. In der Folgezeit bis Juni 1970 bietet Heidemann Tourenräder, Sporträder, Rennräder, Jugendräder, Klappräder unter dem Label NSU an, Vertrieb unter Tritex. Im Juni 1975 kommt es zu einem erneuten Vertrag mit Heidemann über die Verwendung des Markenzeichens NSU bei Fahrrädern. Dies endet 1995 mit dem Konkurs von Heidemann.
Danach bietet die ZEG NSU-Fahrräder von 1995 bis zum Ende der Vereinbarung mit AUDI im Jahr 2012 an.

Klaus Arth

Antworten